Die FÜNF VORTEILE der Sanierung mit Grömer

Geringere Kosten

Von Grömer geplante und umgesetzte Sanierungen schaffen nicht nur durch die qualitativ hochwertige Arbeit Kundenzufriedenheit. Bei Grömer passt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis optimal zusammen.

Laufender Betrieb während der Sanierung

Durch die perfekte Abstimmung der Grömer-Projektleiter mit Ihren Mitarbeitern ist es möglich, den Betrieb aufrecht zu erhalten und damit weitere Kosten für Ihr Unternehmen einzusparen.

Keine Kosten für Maschinen/Einrichtung-Umstellungen

Das Referenzprojekt der Firma Teufelsberger ist ein Beispiel für den erheblichen Vorteil einer Sanierung. Hochmoderne Maschineneinrichtungen sind heute oft ein Vielfaches der Gebäudehülle wert. Eine Sanierung ist in solchen Betrieben in jedem Fall die beste Lösung.

Mit Grömer alle architektonischen Elemente eines Neubaus

„Sanierung ist doch keine moderne Veränderung“ – das muss nicht sein. Wir gestalten ihr Gebäude nach den modernsten Gesichtspunkten in den Bereichen Optik, Belichtung und Belüftung, damit ihre Mitarbeiter einen optimalen Arbeitsplatz vorfinden.

Förderungen höher als bei Neubau

Wir helfen ihnen gerne durch den immer dichter werdenden Förderdschungel – damit können sie je nach ihrem Betriebsstandort die jeweils besten Förderungsoptionen ausschöpfen.

Warum mit Grömer sanieren?

Kostenaufteilung von Stahlbauhallen

Die Kosten für die Gebäudehülle sind weitaus geringer als üblich angenommen. Für die Betriebskosten ist die Hülle jedoch ein wesentlicher Faktor.

Für die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und der damit verbundenen Produktivität Ihres Unternehmens stellt ein moderner Arbeitsplatz ebenfalls ein wesentliches Element dar.

Hallensanierung-kostenaufstellung
Darum mit Grömer sanieren, statt neu zu bauen!

Der Grömer Sanierungsprozess

Kümmern sie sich um ihr Geschäft – wir übernehmen die komplette Sanierung

Hallensanierung-sanierungsgrafik
Die Eckpfeiler des Grömer-Sanierungsprozesses:

– Geschwindigkeit – Exakte Terminplanung
– Sanierung unter laufenden Betrieb – Abstimmung durch Grömer
– Qualitativ hochwertig
– Langjährige Partnerfirmen
– Ein Grömer-Ansprechpartner für den gesamten Prozess

Förderungen

Gefördert wird:

– Dämmung bei Dach, Außenwand, Kellerboden
– Sanierung/Austausch bei Fenster, Toren und Türen
– Wärmerückgewinnung
– Beschattung zur Kühllastreduktion